top of page

Veranstaltungen           2022/23           Eventos

Gern informieren wir Sie hier über eigene Veranstaltungen und von unseren Partnern. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Image-empty-state_edited.png

20.11.2023 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

LA SINGLA - span. OmU - 

Dokumentarfilm über das außergewöhnliche Tanztalent Antonita Singla, eine taube Flamenco Tänzerin.  Der Anfang ihrer Erfolgsgeschichte, sowie die Auflösung über ihr plötzliches Verschwinden aus den Medien.


am Montag, 20. November 2023 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

12.11.2023 | 21:00 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Wie wilde Tiere - AS BESTAS - span. OmU - 

Das Pärchen Antoine und Olga zieht aufs galizische Land um dort den Tourismus und den Ackerbau anzukurbeln. Dabei geraten die Beiden in einen Konflikt mit den Anwohnern, die Spannung steigt, es kommt zu Gewalt...


am Sonntag, 12. November 2023 um 21:00 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

30.10.2023 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Wie wilde Tiere - AS BESTAS - span. OmU - 

Das Pärchen Antoine und Olga zieht aufs galizische Land um dort den Tourismus und den Ackerbau anzukurbeln. Dabei geraten die Beiden in einen Konflikt mit den Anwohnern, die Spannung steigt, es kommt zu Gewalt...


am Montag, 30. Oktober 2023 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

14.10.2023 | 15:30 – 18:00 Uhr | Café Anna Blume Hannover

Duo Loco – Spanische Lieder

Alice Hoffmann, Gesang | Vlado Gorup, Akkordeon

Die Liederzyklen „Siete canciones populares espaňolas“ von Manuel de  Falla, „Cuatro madrigales amatorios“ von Joaquin Rodrigo und „Canciones  espaňolas antiguas“ von Federico Garcia Lorca sind Meilensteine der  spanischen Musik des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit ausgewählten  Canciones des großen argentinischen Komponisten und Erschaffer des  „Tango nuevo“ Astor Piazzolla präsentiert Ihnen das Duo Loco die ganze  Schönheit und musikalische Bandbreite dieser Werke.


Café Anna Blume Hannover, 

Stöckener Straße 68, 30419 Hannover

am Samstag, 14. Oktober 2023 von 15:30 – 18:00 Uhr

Einlass ab 15.30  Uhr. Konzertbeginn 17.00 Uhr.

Eintritt: 15,00 € / 12,00 € ermäßigt / 5,00 € Aktivpass. 

Tapasteller: 12,50 €.

Image-empty-state_edited.png

09. 10. – 13.10.2023

SPANISCHE SCHULKINOTAGE

IM KINO AM RASCHPLATZ 

Sie wollen mit ihrer Schulklasse einen Ausflug ins Kino am Raschplatz machen und den spanischen Film celebrieren?


Besuchen Sie uns unter: www.kinoamraschplatz.de/de/schulkino/spanischsprachige-schulkinotage.php

Image-empty-state_edited.png

05.10.2023 | 18:00 Uhr | Theatermuseum im Schauspielhaus

DIA-VORTRAG
von und mit Elisa Catalá:

Barcelona, die alte und neue umtriebige Hauptstadt Kataloniens

Dieser Vortrag bietet eine Annäherung an unterschiedliche historische Epochen sowie kulturelle und gesellschaftliche Kontexte Spaniens in Barcelona, von einem bedeutenden Museum ausgehend: das neue Barcelona nach der Olympiade 92 mit dem Macba (Museum für zeitgenössische Kunst). Das Museum ist Teil der Entwicklung, welche
die Stadt weiter nach vorne gebracht hat. Dazu gehören aber auch die sportlichen Installationen auf dem Montjuic, der neue olympische Hafen und die Regenerierung der Strände. Der Macba wurde 1995 im Viertel Raval eröffnet, dem alten „Barrio Chino“ in der Nähe der Ramblas.

Lassen Sie sich durch die Viertel der Stadt mit ihren alten und neuen Attraktivitäten führen bis hinein in das Industrieviertel am Fluss Besos. Sie werden begeistert sein.


am Donnerstag, 05. Oktober 2023 um 18:00 Uhr

Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover, Prinzenstraße 9

Eintritt 5,- € / für DSGN-Mitglieder frei


Image-empty-state_edited.png

ACHTUNG TERMIN VERSCHOBEN

IM KINO AM RASCHPLATZ

AS BESTAS - span. OmU - 

Das Pärchen Antoine und Olga zieht aufs galizische Land um dort den Tourismus und den Ackerbau anzukurbeln. Dabei geraten die Beiden in einen Konflikt mit den Anwohnern, die Spannung steigt, es kommt zu Gewalt...


ACHTUNG! 

Der Termin Montag, 02. Oktober 2023 um 20:45 Uhr

wurde verschoben auf 

MONTAG 30. Oktober um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

28.09.2023 | 18:00 Uhr | Theatermuseum im Schauspielhaus

VORTRAG MIT PROF. CARLOS COLLADO SEIDEL

Nation und nationale Identitäten in Spanien – Die Wirkmacht von Kultur, Geschichte und Symbolen

In aktuellen Debatten wird gern auf von der Geschichte gezeichnete Symbole zurückgegriffen, um den eigenen Standpunkt zu markieren. So spielt u. a. die Symbolik des Kolonialismus eine bedeutsame Rolle für die spanische Identität. Man denke an das Beschmieren der Kolumbussäule in Barcelona durch katalanische Nationalisten sowie auch an die „Expo 92“ in Sevilla, die sowohl in der Thematik als auch in der Wahl von Ort und Zeit von kolonialen Bezügen geprägt war.

Prof. Collado Seidel ist Professor für Geschichte an der Universität Marburg. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Zeitgeschichte Spaniens sowie in der vergleichenden europäischen Geschichte.

Uns erwartet ein spannender Vortrag, der uns in Politik und Geschichte Spaniens mitnimmt und Bezüge zu aktuellen Debatten nicht auslässt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Donnerstag, 28. September 2023, 18 Uhr 

Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover, Prinzenstraße 9

Image-empty-state_edited.png

03.09.2023 | 13:00 – 18:00 Uhr

FEST DER KULTUREN

auf dem Davenstedter Markt

Seien Sie dabei, wenn am 3. September 2023 ab 13 Uhr auf Initiative des Integrationsbeirates auf dem Davenstedter Marktplatz Vereine, Verbände, Künstler, Kulturgruppen und Bürgerinnen und Bürger zusammenkommen, um zu feiern, sich auszutauschen und sich mit internationalen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.


Entdecken Sie die neuesten Projekte der am Fest der Kulturen teilnehmenden Organisationen und genießen Sie ein buntes internationales Bühnenprogramm. Tauchen Sie ein in die lebendige Atmosphäre der Veranstaltung mit Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern. Für das lukullische Angebot sorgen brasilianische, griechische und tamilische Gruppen sowie Einrichtungen aus dem Stadtbezirk, so dass Sie internationale Spezialitäten genießen können.


Auch wenn die Sommerferien vorbei sind, muss der Spaß nicht aufhören. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit Menschen aus aller Welt ins Gespräch zu kommen, oder sich vom Zauberer SIMABU bei seinen Walking-Act überraschen lassen. Das Rahmenprogramm verspricht ebenso spannend zu werden, wenn brasilianische, griechische, afrikanische und kurdische Musik ertönt. Die Tempeltänzer des Amman Tempel in Badenstedt, ein Gospelchor und eine Flamenco-Show bilden den Abschluss der Veranstaltung.


FEST DER KULTUREN

Sonntag, 03.09.2023 Bühnenprogramm :

  • 13:00 Orquestra Batucada, brasilianische Musik

  • 13:40 Band der IGS Badenstedt , Rock und Pop

  • 14:20 Folkloregruppe Hellas, griechische Tanzgruppe

  • 15:00 Bantamba Moolu, afrikanische Musik

  • 15:40 Sound of Hope, kurdische / türkische Musik

  • 16:20 Amman Tempel Tänzer, tamilische Tempeltänzer

  • 17:00 Westside-Gospel-Singers, internationale Gospel

  • 17:40 Flamenco Studio Martin, spanischer Flamenco


Das Fest der Kulturen ist auch der Auftakt der Quartiersentwicklung in Davenstedt. Das neu bezogenen Büro am Davenstedter Markt öffnet seine Türen und stellt vor, was das Programm „Sozialer Zusammenhalt“ für Davenstedt bedeutet.

Image-empty-state_edited.png

21.08.2023 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

ADIOS BUENOS AIRES - span. OmU - 

Der neue FIlm von German Kral nach DER LETZTE TANGO.

Während Argentinien unter einer wirtschaftlichen Krise leidet, versucht eine 5-köpfige Tangoband sich über Wasser zu halten.


am Montag, 21. August 2023 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

09. – 11.06.2023 | Kino im Künstlerhaus

KUBANISCHE VISIONEN
5. Festival des kubanischen Kinos Hannover

Liebe Kuba-Interessierte, liebe Freund*innen des spanischsprachigen Films, liebe Weltenbummler*innen,

natürlich findet das fünfjährige Jubiläum der ›Kubanische Visionen‹ da statt, wo es 2019 seine Premiere hatte, im Kino im Künstlerhaus; auch diesmal wieder in enger Kooperation mit Global Partnership Hannover e. V. sowie Cuba im Filmfestival de cine cubano Frankfurt/Main. In ›alter Tradition‹ bietet es einen Einblick in das außerordentlich qualitätsvolle cineastische Schaffen Kubas und zugleich auch in den facettenreichen Alltag der karibischen Insel.


Am Freitag, den 9. Juni 2023,

geht es weiter mit einem facettenreichen Programm: Der Vorfilm startet um 17:00 Uhr mit dem Werk von Fernando Perez "Cuentos de un día más / Erzählungen von noch so einem Tag“.

Und nach der offiziellen Eröffnung, mit Vertreter*innen der kubanischen Botschaft, folgt der neueste Film desselben Regisseurs "El mundo de Nelsito / Die Welt von Nelsito".


Am Samstag, den 10. Juni 2023,

starten wir ebenfalls um 17:00 Uhr mit "Compañeras y Compañeros" von Adolfas Mekas/Barbara Stone/David C. Stone, USA/Kuba 1970, 90’, Spanisch mit englischen Untertiteln.

Der Film präsentiert einen Blick von außen auf Kuba und dokumentiert den euphorischen Moment der ersten Jahre der Revolution – er konzentriert sich dabei auf die jüngere Generation.

Anschließend ist der aktuelle Tourismus auf Kuba Gegenstand eines Podiumsgespräches mit Kenner*innen der Materie:
Marianela Kück / SoliArenas e.k., Marcel Kunzmann / Journalist und Kuba-Kenner, Orlando Ramos Blanco / Botschaftsrat Kubas

Danach besteht die Möglichkeit, „Oscuros amores“ von Gerardo Chijona zu sehen.


Am Sonntag, den 11. Juni 2023 folgen, um

16:00 Uhr: "Letzte Tage in Havanna / Ultimos Días en La Habana“ ein weiterer eindrucksvoller Film von Fernando Pérez, Kuba/Spanien, 92` Spanisch mit deutschen Untertiteln
18:00 Uhr: „Mafifa“ von Daniela Muñoz Barroso, Kuba 2021, 77‘ Spanisch mit englischen Untertiteln
20:30 Uhr: "Vicenta B“ von Carlos Lechuga, Kuba/Kolumbien 2022, 77‘ Spanisch mit englischen Untertiteln


Danach, davor und zwischendurch gibt es im Foyer einiges zu entdecken:

  • eine Bilderauswahl der Ausstellung "Guantanámo: Ein Name zwei Gesichter" von Hans-Werner Reichenbach

  • Informationsmaterialien über Kuba

  • einen Stand von Cuba sí

  •  ausgewählte Literatur zu Kuba

Image-empty-state_edited.png

21.05.2023 | 18:00 Uhr | Neustädter Hof- und Stadtkirche

SPANISCHE WOCHE

Konzerte an der Spanischen Orgel

von Patrick Collon

Musikalischer Abendgottesdienst

Düben Consort Bremen


am Sonntag, 21. Mai 2023 um 18:00 Uhr 


in der Neustädter Hof- und Stadtkirche 

(Rote Reihe 8, 30169 Hannover)


Eintritt:  frei 

Image-empty-state_edited.png

16.05.2023 | 19:00 Uhr

Konzert mit der Gruppe

MAREA

am Dienstag, 16. Mai 2023 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00Uhr)

in der Schwanenburg (Zur Schwanenburg 11, 30453 Hannover / Limmer - Die Schwanenburg bietet Tapas, Wein sowie andere Kleinigkeiten und diverse Getränke gegen Bezahlung an.)


Eintritt: DSGN-Mitglieder frei | Gäste 10,00 EUR

Damit die Schwanenburg nicht überfüllt wird und dann kein Sitzplatz mehr zur Verfügung steht, bitten wir alle um Anmeldung bis Mittwoch, 10. Mai 2023 an heidi.merk@t-online.de


Die Gruppe MAREA (Ebbe und Flut), gegründet von WOLFGANG STUTE Gitarre, Percussion), in Hannover eine Institution ,bietet heute unserem Publikum eine bunte, spannende und interessante Mischung bewegender Musik mit Elementen aus der Klassik, Latin, Flamenco und Jazz und übersetzt die Atmosphäre in einen hohen musikalischen Genuss. Es ist eine Musik zum Träumen und voller Spannung, spielfreudig und virtuos. Einzigartig!

Es spielen: Wolfgang Stute, Hilko Schomerus, Konrad Haas, und Jens Bernewitz

Image-empty-state_edited.png

05.05.2023 | 08:00 Uhr

Besuch des Niedersächsischen Landtags

zusammen mit der Vorsitzenden der DSGN Heidi Merk

am Freitag, 05. Mai 2023  |  08:00 Uhr


Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • Anreise bis 08:00 Uhr: Treffen im Foyer des Landtags

  • kurze Einweisung durch das Personal in die Tagesordnung 

  • ab 08:20 Uhr Film über die Arbeit des Landtags

  • 09:00 Uhr Tribünenbesuch

  • 10:00 Uhr Diskussion mit Abgeordneten, etwa 1 Stunde

  • danach können wir uns zu einem Kaffee zusammensetzen


Freunde unserer Mitglieder sind herzlich willkommen.

Begrenzte Teilnehmerzahl: maximal 20 BesucherInnen

Vorherige Anmeldung erforderlich bis zum 20. April 2023

unter: heidi.merk@t-online.de

Image-empty-state_edited.png

19.04.2023 | 17:00 – 18:30 Uhr

Veranstaltung Europa Aktuell:

Nachhaltige Ausbildung für Europa

Wir stellen vor: "Gute Nachbarn in Europa" – Ein niedersächsisches Projekt zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa

am Mittwoch, 19. April 2023 von 17:00 – 18:30 Uhr

Europäisches Informationszentrum Niedersachsen
Schmiedestraße 25, 30159 Hannover


Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Anmeldung bitte bis zum 17. April an:
eiz-event@mb.niedersachsen.de

Image-empty-state_edited.png

19.04.2023 | 11:00 Uhr

Führung durch das Rathaus in Hannover

mit dem ehemaligen Oberbürgermeister von Hannover und zugleich Gründungsmitglied der DSGN, Herbert Schmalstieg,

mit Fahrt auf den Rathausturm und 

anschließendem Beisammensein im Gartensaal auf eigene Kosten.


am Mittwoch, 19. April 2023 um 11:00 Uhr

Treffpunkt in der Rathaushalle.


Anmeldung bitte bis zum 10.April an
heidi.Merk@t-online.de
Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.


Image-empty-state_edited.png

03.04.2023 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Die Insel der Zitronenblüten - PAN DE LIMÓN CON SEMILLAS DE AMAPOLA - span. OmU - 

Spanische Romanverfilmung über zwei Schwestern, die dank eines mysteriösen Erbes nach langer Zeit wieder zueinander finden.


am Montag, 03. April 2023 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

23.03.2023 | 18:00 Uhr | Theatermuseum im Schauspielhaus

DIA-VORTRAG

von Elisa Catalá über die spanische Hauptstadt Madrid

Madrid ist eine höchst lebendige Stadt mit einem reichen Wirtschafts- und Kulturleben, aber auch mit einer Altstadt, in der der Besucher Geschichte atmet.

Frau Elisa Catalá, nimmt uns mit auf einen spannenden und erkenntnisreichen Spaziergang durch das historische Madrid und den Prado.

Das Prado Museum wurde als wissenschaftliches Kabinett in Zeiten der Aufklärung gegründet, erst Anfang des 19. Jahrhunderts wurde es zur Pinakothek. Heute können wir dort u.a. die großen spanischen Meister (Velázquez, el Greco, Goya …) bewundern. Die Lage des Museums gibt uns die Gelegenheit, das Madrid der Habsburger und Bourbonen kennen zu lernen – die beiden Dynastien, die das Bild der jungen (seit 1561) Hauptstadt gestalteten – und die Straßen und Plätze zu durchstreifen, in denen Künstler und Schriftsteller lebten und arbeiteten (Literatenviertel).



am Donnerstag, 23. März 2023 um 18:00 Uhr

Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover, Prinzenstraße 9


Image-empty-state_edited.png

13.03.2023 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia - El viaje extraordinario de Celeste Garcia - span. OmU - 

Die warmherzige und im heutigen Kuba hochpolitische Science-Fiction-Komödie erzählt von Celestes Aufbruch ins Ungewisse, der sie zur ihrer ganz persönlichen Wahrheit und Emanzipation führt.


am Montag, 13. März 2023 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

28.02.2023 | 18:00 Uhr | Theatermuseum im Schauspielhaus

VORTRAG MIT PROF. DR. BERNECKER

Die dramatischen Folgen des Spanischen Bürgerkriegs: Massenflucht und Exil von Hunderttausenden

Überall begegnet uns heute Flucht und Massenvertreibung durch Krieg, Hungersnöte und Klimaveränderungen. Wir blicken zurück auf die Massen(aus)wanderung bzw. Flucht von fast einer halben Million Soldaten, Zivilisten, Frauen, Kindern und Alten vor den Truppen Francos über die Pyrenäen nach dem Spanischen Bürgerkrieg Anfang 1939 sowohl nach Frankreich als auch Lateinamerika und den Umgang mit den Geflüchteten in diesen Ländern (Internierung und Zwangsarbeit der Spanier im Vichy -Frankreich und Deutschland.


Dienstag, 28. Februar 2023, 18 Uhr 

Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover, Prinzenstraße 9

Image-empty-state_edited.png

07.02.2023 | 20:00 Uhr

Ein Film von Martin C. Wolfstein

Die Reise des BANDONEÓN

Der Sozialwissenschaftler Martin C. Wolfstein hat durch jahrelange ausgiebige Recherche- und Forschungsarbeit mit dem Film "DIE REISE DES BANDONEÓN" einem fast vergessenen Musikinstrument ein Denkmal gesetzt. Der Film erzählt facettenreich und detailverliebt über das Musikinstrument des Tango Argentino, dem Bandoneón.


Dienstag, 07. Februar 2023, 20 Uhr 

Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Image-empty-state_edited.png

Ausstellung 16.01. – 02.04.2023 | Bildungsverein

AUSSTELLUNG:

15.000 km durch Südamerika : Schwarzweiß-Fotografien von Wilfried Schwetz

Bolivien und der Norden von Argentinien und Chile waren das Ziel einer viermonatigen Motorradtour. Die Reise ging durch zahlreiche grandiose Verwitterungslandschaften der Anden: die Nationalparks Quijadas, Ischigualasto und Talampayo, den Quebradas Cafayate, Fecha und Tupiza. In Bolivien wurden die Bergbaustädte Potosi, Palancayo sowie die Schwesterstädte Llallagua und Uncia besucht, bekannt und be­rüchtigt durch ihre Vergangenheit als Orte des sozialen Widerstands gegen Ausbeutung und Unterdrückung der indigenen Bevölkerung. Im Norden Chiles zeugen Geisterstädte vom früheren Salpeterboom in der Atacama Wüste.


Die Ausstellung kann vom 16. Januar bis zum 2. April 2023 jeweils Mo-Fr von 10 bis 12 Uhr und Mo-Do von 14 bis 17 Uhr im Bildungsver­ein, Stadtstr. 17 besichtigt werden.

Image-empty-state_edited.png

19.12.2022 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Die Insel der Zitronenblüten - PAN DE LIMÓN CON SEMILLAS DE AMAPOLA - span. OmU - 

Wunderschöne Adaption des gleichnamigen Romanerfolgs. Der Film erzählt eine Geschichte über verlorene und wiedergefundene Liebe, die besondere Verbindung zwischen Müttern, Töchtern und Schwestern, sowie die geheimnisvolle Kraft der Vergangenheit, die eine Familie zusammenhält.


am Montag, 19. Dezember 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

18.12.2022 | 11:00 Uhr – Vorpermiere

HOCHHAUS-LICHTSPIELE

Paco de Lucía - Auf Tour - zum 75. Geb. von Paco de Lucía

Der Film begleitet einen der bekanntesten Flamenco Gitarristen weltweit auf Konzerten, Studioaufnahmen und in sein privates Refugium.


am Sonntag, 18. Dezember 2022 um 11:00 Uhr

im Kino Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9, 30159 Hannover


Image-empty-state_edited.png

12.12.2022 | 20:30 Uhr Termin der Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko"

IM KINO AM RASCHPLATZ

Das große Versprechen - LA GRAN PROMESA - span. OmU - 

Sergio, ein mexikanischer Fotograf, macht ein großartiges Kriegsfoto und kommt daher zu spät zur Geburt seiner Tochter, bei der seine Verlobte stirbt. Sergio wird seine Tochter 23 Jahre lang nicht sehen. Der Film ist die Geschichte einer Wiedervereinigung.


Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko" 

in Kooperation mit dem mexikanischen Honorarkonsulat in Niedersachsen und dem mexikanischen Konsulat in Frankfurt


am Montag, 12. Dezember 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


Image-empty-state_edited.png

11.12.2022 | 18:00 Uhr | St. Nikolai-Kirche Bothfeld

Weihnachtskonzert Coro Hispano

Weihnachtslieder aus Spanien und Lateinamerika

Leitung: Fernando Mansilla Fuentealba

Sonntag, 11.12.2022 | 18:00 Uhr

St. Nikolai-Kirche Bothfeld | Sutelstr. 20 | 30659 Hannover 


Eintritt: frei 

Image-empty-state_edited.png

08.12.2022 | 18:00 Uhr

VORTRAG MIT WERNER ALTMANN

Die Ära Sanchez (2019-2022) -

Aktuelle politische Entwicklungen in Spanien

Werner  Altmann ist bekannt durch viele Veröffentlichungen zur spanischen und  kolumbianischen Politik und Geschichte sowie zur Literatur. Er  veröffentlichte zahlreiche Werke , u.a. mit Prof. Dr. W. Bernecker


Donnerstag, 08.12.2022 | 18:00 Uhr

Stadtteilzentrum Lister Turm | Walderseestr. 100 | 30177 Hannover | Telefon 0511 168 42 402


Eintritt: DSGN-Mitglieder frei | Gäste 5,- €

Image-empty-state_edited.png

14.11.2022 | 18:00 Uhr

VORTRAGSREIHE VON ELISA CATALÁ 2022


Spanische Flusslandschaften 

Spanien ist eines der gebirgigsten Länder Europas. In den vielen Bergketten entspringen Flüsse, die nach Durchquerung von unterschiedlichsten Landschaften in das Mittelmeer oder in den Atlantik münden. Der Verlauf der Flüsse Ebro, Duero und Guadalquivir lädt uns ein, fast alle spanischen Regionen kennenzulernen: ihre Kultur, ihre Wirtschaft, ihre Bräuche, ihre Gastronomie und ihre Weine!

DER GUADALQUIVIR

Andalusisch vom Anfang bis zur Mündung. Der Fluss durchquert Andalusien, erinnert uns an die Geschichte Tartessos, Hispania, Al-Andalus und den Weg nach Amerika: Córdoba, Sevilla y Cádiz. Auf diesem Weg wird die Landschaft von dem landwirtschaftlichen Trio des Mittelmeeres, Getreide, Öl und Wein, geprägt. Den Schluss bildet eines der wichtigsten ökologischen Reservate Europas, das Weltkulturerbe Nationalpark Doñana.


Montag, 14.11.2022 | 18:00 Uhr

Stadtteilzentrum Lister Turm | Walderseestr. 100 | 30177 Hannover | Telefon 0511 168 42 402

Eintritt: DSGN-Mitglieder frei | Gäste 5,- €

Wir bitten um Anmeldung unter palcalde@yahoo.de


Image-empty-state_edited.png

11. – 13.11.2022 | Kino im Künstlerhaus

KUBANISCHE VISIONEN
4. Festival des kubanischen Kinos Hannover

Liebe Kuba-Interessierte, liebe Freund*innen des spanischsprachigen Films, liebe Weltenbummler*innen,

vom 11. – 13. November 2022 bieten wir zum vierten Mal die Gelegenheit, virtuell in die facettenreiche Karibikinsel einzutauchen:

Vor exakt 60 Jahren wurde unter John F. Kennedy das Handels-, Wirtschafts- und Finanzembargo gegen Kuba als Gesetz festgeschrieben – und gilt (mit einigen Veränderungen) bis heute. Doch nicht nur die wirtschaftlichen Sanktionen der USA, sondern auch heftige Unwetter, die Covid-19-Pandemie, das Ausdünnen wichtiger Einnahmequellen und diverse andere Katastrophen beuteln das Land heftig.

Aber es gibt auch Lichtblicke, auf die wir dieses Jahr unseren Fokus richten werden. Da ist zum einen die anhaltend qualitätsvolle cineastische Produktion und zum anderen ein neues Familienrecht, an dem sich viele Länder ein Beispiel nehmen könnten.Im Rahmen der "Kubanischen Visionen 2022“ kann sich jede*r selbst Einblicke verschaffen, welche Aktivitäten die karibische Insel entfaltet, um auch im 63. Jahr der Revolution den Alltag zu bewältigen und Perspektiven für die Zukunft zu entfalten.

Image-empty-state_edited.png

03.11.2022 | 18:00 Uhr

VORTRAG: Nachhaltiges Reisen nach Spanien
– klimafreundlich in den Urlaub

Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Spanischen Gesellschaft Niedersachsen e.V. (DSGN) und des VCD Landesverband Niedersachsen e.V.

Nach Spanien reisen ohne Flugzeug - was bedeutet das für Reisekomfort und Reisekosten? Können wir in Zukunft noch weiterhin mit gutem Gewissen nach Spanien reisen, sei es um in diesem schönen Land Urlaub zu machen oder auch aus beruflichen oder familiären Gründen?

Die Mitgliedschaft der DSGN stellt sich diesen Fragen und hat den VCD um Rat gebeten. Dabei herausgekommen ist eine gemeinsame Veranstaltung für ihre Mitglieder, aber auch für andere Interessierte


am Donnerstag, 3. November 2022, 18 Uhr

im Stadtteilzentrum Lister Turm, 

Walderseestraße 100, in Hannover.


Referent ist Hans-Christian Friedrichs

Mitglied des Vorstandes des VCD Landesverband Niedersachsen e.V.


Image-empty-state_edited.png

19.10.12.2022 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Zumiriki - span. OmU

Autobiografisches Filmpoem und zugleich zärtliche Hommage an die untergehende Hirtenwelt der baskischen Pyrenäen.


am Mittwoch, 19. Oktober 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

19.10.12.2022 | 18:00 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Der perfekte Chef - EL BUEN PATRÓN - span. OmU

JAVIER BARDEM (No Country for Old Men, Das Meer in mir) in einer köstlich schwarzen Komödie als Patriarch einer erfolgreichen Fabrik, dem die Kontrolle über sein souverän geführtes Reich zu entgleiten droht.


am Mittwoch, 19. Oktober 2022 um 18:00 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

17.10.12.2022 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Der beste aller Filme - Competencia oficial - span. OmU

In dieser messerscharfen Komödie zeigen die beiden Superstars Penélope Cruz („Offenes Geheimnis“) und Antonio Banderas („Leid und Herrlichkeit“) an der Seite von Oscar Martínez („Wild Tales“) wieder einmal ihr unvergleichliches Talent.


am Montag, 17. Oktober 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

17.10.12.2022 | 18:15 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Ainhoa, yo no soy esa - span. OmU

Ainhoa, yo no soy esa ist ein Essay über die Schriften von Frauen. Eine alternative Chronik zur offiziellen spanischen Geschichte der 90er Jahre, erzählt aus einer intimen Perspektive und basierend auf einem echten Zeugnis.


am Montag, 17. Oktober 2022 um 18:15 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

16.10.12.2022 | 12:00 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Oscuro y Lucientes - span. OmU

'Oscuro y Lucientes' ist eine Geschichte über den Tod von Francisco de Goya y Lucientes. Gestorben während seines französischen Exils im Jahr 1828, wurde sein Körper auf dem örtlichen Friedhof von Bordeaux begraben. Niemand aus Spanien, nicht einmal seine Familie, forderte seinen Leichnam. Jahrzehnte vergingen, bis der spanische Konsul in Bordeaux zufällig das Grab des Künstlers fand, das zu einer Ruine wurde. Nach jahrelangem Papierkram erhielt der Konsul schließlich die Erlaubnis, die Leiche zu exhumieren und nach Spanien zu überführen. Doch als der Grabstein geöffnet wurde, war die Überraschung aller Anwesenden groß: Goyas Kopf war verschwunden


am Samstag, 16. Oktober 2022 um 12:00 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

15.10.12.2022 | 12:00 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ
- CINE EN ESPAÑOL 2022 -

Cria Puercos - span. OmU

Nach dem Tod ihres Mannes und während der Abwesenheit ihres Sohnes hat Frau Esmeralda das Interesse am Leben verloren. Sie wohnt alleine in einer kleinen Stadt und hat kein Interesse sich mit Nachbarn zu treffen. Sie schließt sich in ihrem Haus ein bis ein kleines Schwein auftaucht: „La Cuina“. Es gibt Esmeralda das Bedürfnis zurück, Liebe und Zuneigung zu erfahren.


am Samstag, 15. Oktober 2022 um 12:00 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover


- CINE EN ESPAÑOL 2022 vom 15-19.10.22
Alle Infos zum Cine en español 2022 unter:

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/cine-en-espanol.php

Image-empty-state_edited.png

30.09.–01.10.12.2022 | 19:00 Uhr

Kulturzentrum Pavillion Hannover

HANNOVER LEE EN ESPAÑOL  2022

HANNOVER LIEST AUF SPANISCH

Una fiesta de la lengua española con excelente

literatura y preciosa música


Ein Fest der spanischen Sprache mit hervorragender

Literatur und schöner Musik


Eintritt: 9,00 EUR / 6,00 EUR  |  beide Tage 15,00 EUR

Reservierungen: Tertulia.Literaria@gmx.de


Hier >>> steht für Sie der PDF-Flyer zur Veranstaltung zum Download zur Verfügung.

Image-empty-state_edited.png

26.09.2022 | 18:00 Uhr

VORTRAGSREIHE VON ELISA CATALÁ 2022


Spanische Flusslandschaften 

Spanien ist eines der gebirgigsten Länder Europas. In den vielen Bergketten entspringen Flüsse, die nach Durchquerung von unterschiedlichsten Landschaften in das Mittelmeer oder in den Atlantik münden. Der Verlauf der Flüsse Ebro, Duero und Guadalquivir lädt uns ein, fast alle spanischen Regionen kennenzulernen: ihre Kultur, ihre Wirtschaft, ihre Bräuche, ihre Gastronomie und ihre Weine!

DER EBRO: Rioja, Navarra, Katalonien

Der Ebro „hiberus flumen“ – Namensgeber der iberischen Halbinsel – entspringt in Kantabrien und fließt durch insgesamt sieben Regionen, u. a. La Rioja, Alava (Baskenland), Navarra, Aragonien und endet in Katalonien. Nach anfänglich landwirtschaftlich reichhaltigen Gebieten durchfließt der Ebro wüstenähnliche Gegenden, erreicht die Hauptstadt des Marienkultes, Saragossa, und mündet in das drittgrößte Delta des Mittelmeeres, ein Biosphärenreservat.


Montag, 26.09.2022 | 18:00 Uhr

Stadtteilzentrum Lister Turm | Walderseestr. 100 | 30177 Hannover | Telefon 0511 168 42 402

Eintritt: DSGN-Mitglieder frei | Gäste 5,- €

Wir bitten um Anmeldung unter palcalde@yahoo.de


Image-empty-state_edited.png

ABGESAGT: 22.09.2022 | 19:30 Uhr | Schwanenburg

KONZERT ABGESAGT


Zwei Musiker der Gruppe MAREA sind erkrankt, 

daher muss das KONZERT mit der Gruppe MAREA leider ausfallen.

Wir bitten um Verständnis.

Zunächst ist noch unklar, wann es stattfinden kann.



Image-empty-state_edited.png

05.09.2022 | 20:30 Uhr Termin der Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko"

IM KINO AM RASCHPLATZ

Der romantische Friseur - EL PELUQUERO ROMANTICO - span. OmU - 

Victor, ein Friseur aus der Nachbarschaft hat ein Leben, das sich um sein Zuhause und seine Arbeit dreht. Aber alles ändert sich, als das Schicksal ihn auf eine Reise nach Rio de Janeiro mitnimmst, um sich selbst zu finden.


Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko" 

in Kooperation mit dem mexikanischen Honorarkonsulat in Niedersachsen und dem mexikanischen Konsulat in Frankfurt


am Montag, 05. September 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

05.08.2022 | 18:30 Uhr

FLAMENCO ENTRE AMIGOS

Iosune Lizarte & Pedro Sanz

Esperanza Tour 2022

Freitag, 05.08.2022 | 18:30 Uhr

Bissendorf, Tattenhagen Platz

www.flamencoentreamigos.es

 

Image-empty-state_edited.png

25.07.2022 | 20:30 Uhr – Vorpremiere

IM KINO AM RASCHPLATZ

Der perfekte Chef - El buen patrón - span. OmU - Vorpremiere

Schwarze Komödie mit Javier Bardem als Unternehmer, der einen besonderen Preis anstrebt, doch beim Versuch, es allen Angestellten Recht zu machen, für Chaos sorgt.


--- VORPREMIERE ---

am Montag, 25. Juli 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

18.07.2022 | 20:30 Uhr Termin der Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko"

IM KINO AM RASCHPLATZ

MAMACITA - span. OmU - 

José Pablo Estrada Torrescano löste sein Versprechen ein und drehte einen Film über seine Großmutter, die einst ein Beautybehandlungs-Imperium in Mexiko gründete.


Filmreihe "Mit Blick auf Mexiko" 

in Kooperation mit dem mexikanischen Honorarkonsulat in Niedersachsen und dem mexikanischen Konsulat in Frankfurt


am Montag, 18. Juli 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

04.07.2022 | 20:30 Uhr Vorpremiere

IM KINO AM RASCHPLATZ

Vier Wände für Zwei - El inconveniente  - span. OmU - Vorpremiere

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.


--- VORPREMIERE ---

am Montag, 04. Juli 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

01.07. – 03.07.2022 voraussichtlich

SCHLOSS-SPEKTAKEL

Schloss Richmond in Braunschweig

Exzellente Kleinkunst in zauberhafter Atmosphäre

Zwar kann zum aktuellen Zeitpunkt noch keiner sagen, wie das nächste  Jahr aussehen wird, doch sind wir zuversichtlich, dass sich der Park um  das Schloss Richmond vom 1. bis 3. Juli 2022 in einen magischen Ort  voller Überraschungen verwandelt. Exzellente Kleinkunst ist beim größten  Kleinkunstfestival in der Region in jedem Fall garantiert.

Karten für das Schloss-Spektakel könnt ihr bereits jetzt in unserem Ticketshop erwerben.

Image-empty-state_edited.png

20.06.2022 | 20:30 Uhr Vorpremiere

IM KINO AM RASCHPLATZ

Der beste Film aller Zeiten - Competencia oficial - span. OmU - 

In dieser messerscharfen Komödie zeigen die beiden Superstars Penélope Cruz („Offenes Geheimnis“) und Antonio Banderas („Leid und Herrlichkeit“) an der Seite von Oscar Martínez („Wild Tales“) wieder einmal ihr unvergleichliches Talent.


--- VORPREMIERE ---

am Montag, 20. Juni 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

10.06. – 12.06.2022 voraussichtlich

BUSKERS 2022

Braunschweiger Straßenfestival

Liebe Straßenmusikfreunde,

zwar kann zum aktuellen Zeitpunkt noch keiner sagen, wie das  nächste Jahr aussehen wird, doch sind wir zuversichtlich, dass es vom  10. bis 12. Juni 2022 wieder ein Braunschweiger Straßenmusikfestival  geben wird. Aus diesem Grund ist die Bewerbungsphase ab sofort eröffnet!  Wir freuen uns schon jetzt sehr auf eure Einsendungen.

Image-empty-state_edited.png

23.05.2022 | 20:30 Uhr Vorpremiere

IM KINO AM RASCHPLATZ

MAIXABEL - span. OmU - Vorpremiere


Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und sich dem Dialog stellt – mit den Mördern ihres Mannes.


--- VORPREMIERE ---

am Montag, 23. Mai 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

25.04.2022 | 20:30 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Pedro Almodovar: 

MADRES PARALELAS - Parallele Mütter

span. OmU

Der international gefeierte Regisseur erzählt hier von Identität und mütterlicher Leidenschaft anhand von drei sehr unterschiedlichen Müttern: Janis, Ana und Anas Mutter Teresa. In dem spannungsgeladenen Drama begibt sich Pedro Almodóvar auf Spurensuche – innerhalb der Familiengeschichte sowie der ganz persönlichen Wahrheit.


am Montag, 25. April 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

30.03.2022 | 21:15 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Pedro Almodovar: 

MADRES PARALELAS - Parallele Mütter

span. OmU

Der international gefeierte Regisseur erzählt hier von Identität und mütterlicher Leidenschaft anhand von drei sehr unterschiedlichen Müttern: Janis, Ana und Anas Mutter Teresa. In dem spannungsgeladenen Drama begibt sich Pedro Almodóvar auf Spurensuche – innerhalb der Familiengeschichte sowie der ganz persönlichen Wahrheit.


am Mittwoch, 30. März 2022 um 21:15 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

28.03.2022 | 21:15 Uhr

IM KINO AM RASCHPLATZ

Pedro Almodovar: 

MADRES PARALELAS - Parallele Mütter

span. OmU

Der international gefeierte Regisseur erzählt hier von Identität und mütterlicher Leidenschaft anhand von drei sehr unterschiedlichen Müttern: Janis, Ana und Anas Mutter Teresa. In dem spannungsgeladenen Drama begibt sich Pedro Almodóvar auf Spurensuche – innerhalb der Familiengeschichte sowie der ganz persönlichen Wahrheit.


am Montag, 28. März 2022 um 21:15 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

26.03. – 05.07.2022 | 26.03.022 15:00 Uhr Austellungseröffnung

AUSSTELLUNG: KALEIDOSKOPIO

Elisa Muiños Huertas

Ausstellungseröffnung 

Samstag, 26.03.2022 | 15:00 Uhr

in Anwesenheit der Künstlerin


Wolfsburger Kunstverein CREARTE

Schachtweg 5, 38440 Wolfsburg

Öffnungszeiten: 

Dienstag, Donnerstag & Samstag | 15:00 – 18:00 Uhr

www.crearte-wolfsburg.de

 

Image-empty-state_edited.png

07.03.2022 | 20:30 Uhr Vorpremiere

IM KINO AM RASCHPLATZ

Pedro Almodovar: 

MADRES PARALELAS - Parallele Mütter

span. OmU

Der international gefeierte Regisseur erzählt hier von Identität und mütterlicher Leidenschaft anhand von drei sehr unterschiedlichen Müttern: Janis, Ana und Anas Mutter Teresa. In dem spannungsgeladenen Drama begibt sich Pedro Almodóvar auf Spurensuche – innerhalb der Familiengeschichte sowie der ganz persönlichen Wahrheit.


am Montag, 28. März 2022 um 20:30 Uhr

im Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Queridos aficionados del cine, liebe Freunde des spanischsprachigen Films,

Infos zu den Hygienmaßnahmen finden sie unter: 

https://www.filmkunstkinos-hannover.de/de/specials/corona.php

Image-empty-state_edited.png

Image-empty-state_edited.png

Image-empty-state_edited.png

bottom of page